Barrierefreie Selbstständigkeit

Barrierefrei bedeutet Freiheit – sowohl für jetzt als auch später.

Planen Sie mit uns Ihr barrierefreies Bad. Denken Sie Heute schon an Morgen.

Ein barrierefreies Bad bewahrt Ihnen im Alter oder bei gesundheitlichen Einschränkungen Ihre Selbstständigkeit, denn es macht vieles einfacher:

 

Zugang zu Dusche, Wanne, Toilette und Waschbecken werden im barrierefreien Bad beispielsweise so angelegt, dass sich diese Einrichtungen selbst mit eingeschränktem Bewegungsvermögen oder mithilfe eines Rollstuhls komfortabel erreichen und nutzen lassen. Bodengleiche Duscheinstiege, erhöhte Toilettensitze und rutschfeste Bodenbeläge sind nur ein paar Beispiele für die Gestaltung von einem senioren- und/oder behindertengerechten Bad.

 

Sie sollten sich jedoch beim Gedanken an Barrierefreiheit nicht nur auf Fragen der Gesundheit oder des Alters begrenzen, denn eine barrierefreie Planung bringt Ihnen schon heute einen Gewinn an Großzügigkeit (beispielsweise Bewegungsfreiheit durch breitere Türen, gute Erreichbarkeit der Einrichtung und komfortableren Zugang der Räumlichkeiten).


Spezielle Situationen erfordern spezielle Lösungen.

Barrierefreie Bäder lassen sich mit der richtigen Planung auf großzügigen als auch begrenzten Grundrissen realisieren.

 

Auch hier sind wir als kompetentes Fachunternehmen für Sie da und finden gemeinsam mit Ihnen die passende Lösung für Ihre individuellen Anforderungen.

 

Vertrauen Sie auf unseren Erfahrungsschatz.



Wussten Sie...

…dass es für den barrierefreien Ausbau verschiedene Fördermöglichkeiten gibt?

 

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet zum Beispiel neben zinsgünstigen Krediten auch die Möglichkeit, Fördergelder von bis zu € 6.250 zu beantragen. Auch Pflegekasse, Krankenversicherung und Stiftungen können unter bestimmten Voraussetzungen helfen.

 

So lässt sich ein barrierefreies Bad auch mit schmalem Budget realisieren.